Außergewöhnliche Katzenarten

Wir haben uns einige der vielen unterschiedlichen Katzen die es auf der Welt gibt angesehen, ob kleine süße Hauskatzen, oder große Raubkatzen die in der Wildnis leben. Im fünften Teil der Katzenarten Reihe möchte ich Ihnen gerne eine ganz besondere Rasse vorstellen, die Sphynx Katzen. Sie gehören zwar nicht zu den populärsten Arten, sind aber dank ihrer Eigenschaften für Allergiker geeignet. Die Sphynx wurden erstmals in Kanada gezüchtet und haben kein Fell, gelten also als nackt.

Sphynx_Fond_BlancDie haarlosen Katzen haben einen mittelgroßen muskulären Körper, lange Ohren und ein ausgeprägtes, dreieckiges Gesicht. Die markanten Merkmale gefallen nicht jedem, aber gerade für Menschen die allergisch auf Katzen reagieren und trotzdem gerne eine besitzen würden, sind die Sphynx ideal. Die Katzen sind sind äußerst intelligente und soziale die Tiere. Wegen dem fehlenden Fell fühlen sich die Katzen anfangs ungewohnt an, ihr Körper gibt eine sehr warme Temperatur ab, außerdem essen die Sphynx durchschnittlich mehr als andere Katzen, da sie mehr Energie verbrauchen um sich warm zu halten. Darüber hinaus sind sie sonnenempfindlich und können einen Sonnenbrand kriegen, also benötigen sehr etwas mehr Schutz als andere Hauskatzen.

Der Ursprung der haarlosen Katzen ist nicht ganz klar, aber sie gehören wohl zu den älteren Sorten, weil sie schon seit dem 15. Jahrhundert in Südamerika existiert haben sollen. Die heutigen Sphynx stammen jedoch von Katzen aus Kanada ab. Sie wurden seit den 60ern aus natürlich mutierten Katzen, mutierung des krt71 Gens um genau zu sein, weitergezüchtet. In Deutschland zählen Sphynx Katzen ohne Tasthaare als Qualzucht und sind verboten. Aus Russland stammen die Don-Sphynx und die Peterbald, ihre Haarlosigkeit wir allerdings durch ein anderes Gen verursacht, außerdem gibt es sie in allen Farben und Zeichnungen. In Hawaii wurden Kohona Katzen gezüchtet, die vollkommen haarlos ist. Für Katzen finden regelmäßig Wettbewerbe und Messen statt, wo die schönsten Tiere gekürt werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *